Was verursacht einen Rückgang der LiFePO4-Batteriekapazität?
Heim » Blog » Nachricht » Branchennachrichten » Was verursacht einen Rückgang der LiFePO4-Batteriekapazität?

Was verursacht einen Rückgang der LiFePO4-Batteriekapazität?

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Batterieverfall-内页

Der Rückgang der Kapazität des LiFePO4-Akkus ist ein natürliches Phänomen.Welchen Akkutyp Sie auch verwenden, nach längerer Nutzungsdauer kommt es zwangsläufig zu einem Kapazitätsverlust.Dies wird durch die Art der Batterie selbst bestimmt.Aber was führt zu einem Rückgang der LiFePO4-Akkukapazität?


Warum Does TEr CKapazität von LiFePO4 BBatterien Dzunehmen?


Der CAthode MMaterial SStruktur Chängt

Das Kathodenmaterial ist ein wichtiger Bestandteil von Lithium-Eisenphosphat-Batterien.Wenn Lithiumionen aus der Kathode entfernt werden, kommt es zwangsläufig zu einer Oxidation der Metallelemente, um die elektrische Neutralität des Materials aufrechtzuerhalten, was mit einer Änderung der Zusammensetzung einhergeht.Das Endergebnis ist eine mechanische Beschädigung der Struktur des Kathodenmaterials, was zu einer Verringerung der elektrochemischen Leistung, also einer Verringerung der Kapazität der Lithium-Eisenphosphat-Batterie, führt.


Der AKnoten MMaterial SStruktur Chängt

Graphit ist ein gängiges Anodenmaterial für LiFePO4-Batterien.Während der elektrochemischen Reaktion entsteht auf der Oberfläche der negativen Elektrode SEI, das einen Teil der Lithiumionen verbraucht.Aufgrund der Veränderung der Graphitstruktur nimmt die Kapazität der Batterie mit der Zeit allmählich ab.


Batterieüberladung

Bei Überladung einer Batterie entstehen elektrochemisch inerte Stoffe wie Co3O4 und Mn2O3.Das Vorhandensein dieser Substanzen stört das Kapazitätsgleichgewicht zwischen den Elektroden.Dadurch nimmt die Kapazität des LiFePO4-Akkus ab und diese Reaktion kann nicht rückgängig gemacht werden.


Der Rückgang der LiFePO4-Akkukapazität wird tatsächlich durch eine Reihe von Faktoren verursacht, nicht nur durch die bereits erwähnten.Der LiFePO4-Akku ist ein Ganzes, und wenn sich einer der darin enthaltenen Stoffe ändert, ändert sich auch die Kapazität.


Wie kann eine Verringerung der Kapazität von LiFePO4-Batterien verhindert werden?


Wir sollten LiFePO4-Batterien vorschriftsmäßig verwenden und Überladung und Tiefentladung vermeiden, die zu irreversiblen, massiven Batterieverlusten führen.


Darüber hinaus sollten die Batteriepole der LiFePO4-Batterie regelmäßig überprüft werden.Wenn Oxidation auftritt, sollte diese so schnell wie möglich gereinigt werden, um eine Beeinträchtigung der Leistungsabgabe der Batterie zu vermeiden.Durch Oxidation steigt auch die Betriebstemperatur der Batterie, was zu einer Verringerung der Kapazität führt.


Abschluss


Obwohl sich die Abnahme der LiFePO4-Akkukapazität nicht vollständig vermeiden lässt, ist es möglich, diesen Prozess durch gute Pflege oder den Kauf der Akkus zu verzögern LiFePO4-Batterieprodukte von namhaften Herstellern, die Ihnen kompetent weiterhelfen.


Kontaktiere uns

KONTAKTIERE UNS

+86-755-28906569
1010 Longnian Bld, 29 Longcheng Ave, Nanlian Area, Longgang St, Longgang Dist, Shenzhen, China 518116

SCHNELLE LINKS

PRODUKTE

ANWENDUNGEN

Copyright © 2006-2023 Polinovel. Alle Rechte vorbehalten